Projektförderung

Damit Ihr Digitalisierungsprojekt einfacher realisiert werden kann, ermöglicht die Initiative Sportverein der Zukunft - mit BASF fit für die Digitalisierung Vereinen neben einer fachlichen, auch eine finanzielle Unterstützung von bis zu 2.000€. 

Diese Förderung wird Ihrem Sportverein nach erfolgreicher Bewerbung an der Initiative im Laufe des Projektzeitraums zur erfolgreichen Durchführung des Digitalisierungsprojekts von BASF zur Verfügung gestellt.


 

Bild: © IMAGO/agefotostock


Antworten auf Ihre möglichen Fragen

Wie hoch ist die Förderung meines Digitalisierungsprojekts?
BASF fördert Aufwendungen zur erfolgreichen Umsetzung des Digitalisierungsprojekts mit bis zu 2.000€. Diese Aufwendungen können z. B. Kosten für eine Verwaltungssoftware oder für digitale Trainingsgeräte sein. Maximal werden 80% bis zu einer Fördersumme von insgesamt 2.000€ der Aufwendungen übernommen. 20% der Kosten verbleiben als Eigenanteil und werden vom Verein getragen. Grundsätzlich ausgeschlossen werden eigene Personalkosten.

Welche Vereine erhalten eine Projektförderung?
Jeder Verein, der erfolgreich an der Bewerbungsphase zur Initiative Sportverein der Zukunft - mit BASF fit für die Digitalisierung teilgenommen hat, erhält einen Förderbeitrag für Aufwendungen zur erfolgreichen Umsetzung des Digitalisierungsprojekts von bis zu 2.000€.