Initiative
Sportverein der Zukunft
mit BASF fit für die Digitalisierung

Zahlreiche Sportvereine benötigen dringend Unterstützung im Bereich der Digitalisierung. Mit dem Start der Initiative Sportverein der Zukunft - mit BASF fit für die Digitalisierung bietet das Chemieunternehmen BASF in enger Zusammenarbeit mit Nielsen Sports den Breitensportvereinen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten, um sich erfolgreich für die Zukunft aufzustellen und einem drohenden Mitgliederschwund entgegenzuwirken.

Die Förderung der Entwicklung der Breitensportvereine ist seit jeher ein besonderes Anliegen von BASF. In enger Zusammenarbeit mit Nielsen Sports, dem führenden Forschungs- und Beratungsunternehmen in der Sport- und Entertainmentbranche, entstand daher die Idee zur Initiative Sportverein der Zukunft - mit BASF fit für die Digitalisierung.

Ziel der neuen Initiative, die sich als Fortsetzung der Initiative Sportverein 2020 versteht, ist die Unterstützung der Breitensportvereine im digitalen Wandel. Die Initiative bietet Breitensportvereinen vielfältige Möglichkeiten der zukunftsgerichteten digitalen Weiterentwicklung. Diese reichen von einer effizienten Vereinsverwaltung über ein verbessertes und erweitertes Sportangebot bis hin zu einer passgenauen Vereinskommunikation, um nur einige zu nennen.

Unterstützt wird die Initiative vom Badischen Sportbund Nord, dem Sportbund Pfalz, den Sportkreisen Bergstraße und Worms und der Sportregion Rhein-Neckar.


 





Bild: © IMAGO/agefotostock



Bild: © IMAGO/Westend61


 

Ziel der Initiative Sportverein
der Zukunft

Ziel der neuen Initiative Sportverein der Zukunft - mit BASF fit für die Digitalisierung ist die Unterstützung der Breitensportvereine im digitalen Wandel. Vereine werden in einem strukturierten Prozess zur erfolgreichen Durch­füh­rung eines gewünschten Digitalisie­rungs­projektes angeleitet. Die Vereine können sich hierbei auf die Inanspruchnahme von vier zentralen Leistungen freuen:

  • Teilnahme am kostenlosen Digital-Check, um den digitalen Entwicklungsstand des eigenen Vereins zu prüfen und digitale Entwicklungsbereich zu identifizieren
  • Unterstützung bei der Umsetzung eines geeigneten Digitalisierungsprojekts im eigenen Verein in Form eines mehrstufigen Vereinscoachings durch die Digitalisierungs-Experten von Nielsen Sports
  • Bis zu 2.000€ Projektförderung finanziert von BASF für die Umsetzung des Digitalisierungsprojekts
  • Teilnahme am Best Practice Kongress zum Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen den Vereinen



Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt sind alle Vereinsvertreter und Vereinsmitglieder gefragt, die sich mit Herzblut in ihrem Vereinen engagieren. Stehen Sie in Ihrem Verein vor digitalen Heraus­forde­rungen? Haben Sie digitalen Nachholbedarf? Sehen Sie Entwicklungspotenziale und haben möglicherweise schon eigene Projektideen, bei denen Sie Unterstützung benötigen? Dann bewerben Sie sich ab sofort und werden Teil einer tollen Initiative, die den Breitensport fit für die digitale Zukunft macht.

Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen!

Bewerben



 

Bild: © IMAGO/Westend61

 

Bild: © IAMGO/Panthermedia

Digital-Check

Der Digital-Check bildet mit seinen Fragen einen wesentlichen Teil Ihrer Bewerbung an Sportverein der Zukunft - mit BASF fit für die Digitalisierung.


Bild: © IMAGO/Westend61

Vereinscoaching

Die Vereinscoachings ist ein mehrstufiges Coaching-Konzept und führt Ihren Verein zum Digitalisierungserfolg.


 

Bild: © IMAGO/agefotostock

Projektförderung

Die Projektförderung soll es ermöglichen, dass ein Digitalisierungsprojekt finanziell einfacher realisiert werden kann.

Bild: © IMAGO/agefotostock

Best Practice Kongress

Der Best Practice Kongress stellt den Schluss­punkt am Ende der Initiative dar. Hier stellen alle Teilnehmer­vereine ihre erfolgreich durch­ge­­führten Digita­lisie­rungs­projekte vor.

DETAILS


DETAILS


DETAILS


DETAILS